120 - Brandmeldeanlage: Rauchentwicklung aus Keller


Datum: 15.09.2009, 16:33 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Hauptstr.
Wiesloch: VRW/ELW, TLF 20/40-SL, DLK 23/12, LF 16
Brandmeldeanlage: Rauchentwicklung aus Keller

Die automatische Brandmeldeanlage eines Unternehmens löste am Dienstagnachmittag einen Alarm für die Feuerwehr aus. Gemäß den Vorgaben der Alarm- und Ausrückeordnung rücken zu solch einem Stichwort die Fahrzeuge des Löschzugs aus. Zusätzlich entsandte die integrierte Leitstelle Rhein- Neckar einen Rettungswagen an die Einsatzstelle. Beim Eintreffen des Löschgruppenfahrzeugs konnte eine leichte Verrauchung im Eingangsbereich und starker Brandgeruch wahrgenommen werden. Aufgrund dessen wurde unverzüglich das Gebäude geräumt und ein Löschangriff vorbereitet. Als Grund für Brandgeruch und Rauch konnte im Kellerbereich ein Schmorbrand in der Elektroverteilung ausgemacht werden, welcher zur Auslösung der Brandmeldeanlage führte. Dieser Brand war jedoch bereits erloschen, so dass zum Abschluss der Arbeiten eine Nachkontrolle der Brandstelle durchgeführt wurde und das Treppenhaus mittels Überdrucklüftern rauchfrei geblasen wurde.

Gelesen 900