8 - Wohnungsbrand


Datum: 14.01.2008, 09:24 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Panoramastr.
Wiesloch: TLF 20/40-SL, DLK 23/12, LF 16
Baiertal: LF 16
Wohnungsbrand

Eine brennende Matratze rief am Montag morgen kurz vor halb neun die Wieslocher Feuerwehr auf den Plan. Durch bisher ungeklärte Ursache geriet eine Matratze im ersten Obergeschoss eines Anwesens in der Panoramastraße in Brand und verrauchte die komplette Wohnung. Die Feuerwehr ging mit 2 Atemschutztrupps und einem Rohr zur Brandbekämpfung vor. Die Drehleiter wurde ebenfalls in Stellung gebracht, um erforderlichenfalls über den Balkon ins Geschehen eingreifen zu können. Um eine weitere Brandausbreitung und um Wasserschaden zu vermeiden, wurde die Matratze unverzüglich ins Freie gebracht und dort vollständig abgelöscht. Des Weiteren wurde die Wohnung rauchfrei gemacht. Die Feuerwehr Wiesloch war mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung rückte von der Abteilung Baiertal ebenfalls ein Löschfahrzeug aus, musste allerdings nicht mehr tätig werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Gelesen 470