56 - Verkehrsunfall


Datum: 05.05.2008, 09:22 Uhr
Einsatzort: Autobahn BAB 6 -> Mannheim
Wiesloch: VRW/ELW, TLF 20/40-SL, RW 2, EL/VA, KdoW, MTW 1
Verkehrsunfall

„Motorradfahrer unter LKW eingeklemmt, BAB 6, Fahrtrichtung Mannheim“ lautete der Einsatzauftrag für die Wieslocher Feuerwehr am Montag morgen kurz vor 7.30 Uhr. Mit Vorausrüstwagen, Tanklöschfahrzeug, schwerem Rüstwagen sowie dem Mannschaftswagen mit Verkehrssicherungsanhänger rückte die Wehr innerhalb weniger Minuten auf die stark befahrene Autobahn aus, wo sich auch schon ein Stau gebildet hatte. Stadtbrandmeister Peter Hecker, der mit seinem Kommandowagen ebenfalls an die Unfallstelle geeilt war, konnte hinsichtlich der technischen Rettung schnell Entwarnung geben, da es LKW-Fahrern bereits gelungen war, den schwer verletzten Motorradfahrer unter dem LKW-Anhänger hervorzuziehen. Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich daher auf die Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Versorgung und dem Abtransport des Verletzten. Außerdem wurde die Unfallstelle gemeinsam mit der Polizei abgesichert und ausgelaufener Treibstoff mit Bindemittel aufgenommen.

Gelesen 442