3 - Starke Rauchentwicklung


Datum: 10.01.2008, 15:41 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Bahnhofstr.
Wiesloch: TLF 20/40-SL, DLK 23/12, KdoW, LF 16
Frauenweiler: LF 8/6

Einen üblen Scherz erlaubten sich 2 Jugendliche gegen 14.35 Uhr. Sie riefen bei der Leitstelle RN in Ladenburg an und meldeten eine starke Rauchentwicklung aus dem Alten Bahnhofsgebäude in der Bahnhofsstraße. Die Leitstelle schickte daraufhin den Wieslocher Löschzug zur vermeintlichen Einsatzstelle. Schnell stellte sich heraus, dass es sich hier um einen böswilligen Fehlalarm handelt. Die Jugendlichen konnten von der Polizei aufgegriffen werden. Sie sehen nun einer Anzeige wegen Notrufmissbrauchs entgegen.

Der absichtliche Missbrauch Notruf ist dabei keineswegs ein Bagatelldelikt. Nach § 145 des Strafgesetzbuches wird dies mit bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe oder einer Geldstrafe geahndet.

Gelesen 465