55 - Heckenbrand


Datum: 03.05.2008, 16:40 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Lempenseite
Wiesloch: TLF 20/40-SL, MTW 1

Zum ersten Einsatz ihrer noch jungen Feuerwehrkarriere, rückten die sechs frisch ausgebildeten Feuerwehrangehörigen der Wieslocher Feuerwehr aus.
Am vergangenen Samstag war beim städtischen Friedhof eine größere Hecke in Brand geraten. Neben dem Tanklöschfahrzeug, welches aus der Ganztagesausbildung der Feuerwehr Wiesloch herausgelöst wurde, entsandte Abteilungskommandant Jürgen Bodri ein Löschgruppenfahrzeug vom näher gelegenen Feuerwehrgerätehaus. Dort befand sich noch ein Großteil der Lehrgangsteilnehmer, der gerade zu Ende gegangenen Abschlussprüfung der Truppmann Teil 1-Ausbildung und verschiedene Feuerwehrfahrzeuge aus dem Unterkreis Wiesloch. Die Wieslocher Teilnehmer sowie weitere Wieslocher Einsatzkräfte rückten mit einem Löschfahrzeug der Feuerwehr Horrenberg und einem Ausbilder der dortigen Wehr zum Einsatzort ab und bekämpften die Flammen, die sich bereits auf mehrere Meter der Hecke ausgebreitet hatten und nun auch Wohnhäuser bedrohten. Mit der Teilnahme am Geschehen absolvierten die neuen Feuerwehrleute erfolgreich ihren ersten Einsatz.

Gelesen 430