32 - Fahrzeuganforderung: Verkehrsunfall


Datum: 15.03.2008, 18:25 Uhr
Einsatzort: Malsch B3
Wiesloch: RW 2
Malsch: StLF 10/6, LF 8/6

Am frühen Samstag Abend wurde die Feuerwehr Wiesloch mit dem Stichwort „Fahrzeuganforderung Verkehrsunfall“ auf die B3 Höhe Malsch alarmiert. Der Fahrer eines PKWs hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Er stürzte die etwa 2 m hohe Böschung hinunter, streifte einen Baum und durchbrach den Zaun einer angrenzenden Mülldeponie. Wie durch ein Wunder wurde nur eine der 3 im Fahrzeug befindlichen Personen leicht verletzt. Bei Ankunft des RW 2 waren keine Personen mehr im Fahrzeug. Die an der Einsatzstelle befindlichen Feuerwehrsanitäter der Feuerwehr Wiesloch und Malsch unterstützen den Helfer der First Responder des Malteser Hilfsdienstes bei der Betreuung der Beteiligten bis zum Eintreffen eines Rettungswagens.

Gelesen 420