194 - Fahrzeuganforderung: Drehleiterrettung


Datum: 25.08.2008, 22:38 Uhr
Einsatzort: Rauenberg Malschenberger Straße
Wiesloch: DLK 23/12, MTW 1
Rauenberg: LF 16

Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter an, da ein enges Treppenhaus einen schonenden Krankentransport erschwerte. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Krankentragehalterung am Korb der Drehleiter angebracht. Ein Trupp begab sich derweil ins erste Obergeschoss des Gebäudes, um den Patienten auf die Krankentrage zu legen. Danach wurde die Krankentrage aus dem Fenster auf die Krankentragehalterung geschoben und mit Gurten befestigt. Der Maschinist legte den Leiterpark schonend auf der Straße ab, so dass die Krankentrage von den übrigen Helfern gut entnommen werden konnte. Der Patienten konnte dann zum Rettungswagen gebracht werden. Der Einsatzmaßnahmen wurden von der Feuerwehr Rauenberg sowie der Besatzung des MTW unterstützt.

Gelesen 445