249 - Rauchentwicklung - Fehlalarm


Datum: 25.12.2008, 22:55 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Heidelberger Straße
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12
Ein ausgelöster Rauchmelder in einem Gebäude in der Heidelberger Straße rief am Abend des 25. Dezember die Feuerwehr auf den Plan.

Nachbarn des Nachts leerstehenden Gebäudes hörten das markdurchdringende Piepsen der installierten Rauchmelder und riefen daraufhin die Feuerwehr um Hilfe. Beim Eintreffen der Feuerwehr gestaltete sich der vollständige Zugang zum weitläufigen Gebäude als äußerst schwierig, da für das Privatobjekt keine Schlüssel greifbar waren. Daraufhin wurde der Einsatzleitwagen mit Türöffnungswerkzeug nachbeordert, da die Fenster mittels Drehleiter kontrolliert werden konnten und keine Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes auszumachen war. Da eine unmittelbare Gefährdung auszuschließen war, wurde auf ein gewaltsames Eindringen verzichtet und auf die in zwischenzeit verständigte Besitzerin gewartet, Mit deren Hilfe konnte das gesamte Objekt auf einen möglichen Brand kontrolliert werden.

Es konnte keine Brandstelle entdeckt werden, womit keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr gegeben war.
Gelesen 970