96 - Fahrzeuganforderung Rüstwagen, Verkehrsunfall


Datum: 08.07.2007, 20:52 Uhr
Einsatzort: Schatthausen, K4159 -> Ochsenbach
Wiesloch: RW 2
Schatthausen: LF 8/6
Baiertal: LF 16
Fahrzeuganforderung Rüstwagen, Verkehrsunfall

(Polizeibericht) Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 24-jährige Autofahrerin aus Neustadt bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der K 4159. Sie war mit ihrem Corsa von Schatthausen in Richtung Ochsenbach unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum krachte. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle musste die Frau in die Heidelberger Chirurgie eingeliefert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch war zudem mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Ihr nicht mehr fahrbereiter Opel Corsa wurde von der Unfallstelle abtransportiert. 

 

(LSr.) Beim Alarmstichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" wird im Stadtteil Schatthausen neben der Abteilung Schatthausen mit dem LF 8/6 auch das LF 16 der Abteilung Baiertal mit hydraulischem Rettungsgerät sowie der RW 2 aus Wiesloch alarmiert. Da es der Polizei jedoch gelungen war, die verletzte Fahrerin noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug zu befreien, beschränkte sich der Einsatz der Feuerwehren von Schatthausen und Baiertal auf das Absichern der Unfallstelle sowie die Gewährleistung des Brandschutzes (Vornahme von Schnellangriff und Pulverlöscher sowie Abklemmen der Batterie). Der vorsorglich alarmierte Rüstwagen der Wieslocher Feuerwehr musste nicht mehr eingesetzt werden."

Gelesen 446