59 - Fahrzeuganforderung - Plasmaschneider


Datum: 25.04.2007, 19:36 Uhr
Einsatzort: Östringen
Wiesloch: RW 2
Feuerwehr ÖstringenRettungsdienst

Noch während die Einsatzkräfte mit der Ölspurbekämpfung beschäftigt waren, erfolge der nächste Alarm. In Östringen war ein Mann mit seinem Fuß in eine Erdfräse geraten, eine Situation, die fast identisch schon vor genau einem Jahr geschehen war.Aus dieser Erfahrung heraus zögerten die Kameraden aus Östringen nicht und alarmierten noch auf der Anfahrt den Plasmaschneider aus Wiesloch nach.Aufgrund der höheren Priorität - Menschenleben vor Sachschäden - rückte der Rüstwagen mit dem Spezialgerät von der Wieslocher Einsatzstelle nach Östringen ab.

Gelesen 499