133 - Brandmeldeanlage - Böswilliger Fehlalarm


Datum: 03.11.2007, 21:12 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Marktstr.
Wiesloch: TLF 20/40-SL, DLK 23/12, LF 16

Einen Tag wie bei der Berufsfeuerwehr sollte eigentlich die Jugendfeuerwehr Wiesloch verbringen (siehe Bericht). Der Abend gestaltete sich dann jedoch für die aktiven Kameraden der Wehr mit zwei Einsätzen in unmittelbarer Abfolge als ein solcher. Zunächst wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Tiefgarage des Rathauses gerufen. Hier wurde ein Handdruckmelder mutwillig eingeschlagen und so falscher Alarm ausgelöst. Knapp eine Stunde später kam der zweite Alarm. Ein gemeldeter Zimmerbrand in der Schwetzingerstraße machte den Einsatz des gesamten Wieslocher Löschzuges, bestehend aus Löschgruppen- und Tanklöschfahrzeug, Drehleiter, Einsatzleitwagen und einem weiteren Löschgruppenfahrzeug der Abteilung Frauenweiler notwendig. Der Brand auf einem Balkon konnte so schnell gelöscht und die Wohnung anschließend belüftet werden.

Gelesen 808