50 - Anforderung Wärmebildkamera


Datum: 15.04.2007, 05:47 Uhr
Einsatzort: Rettigheim Kurpfalzring
Wiesloch: VRW/ELW, DLK 23/12
Rettigheim: LF8, MTW
Tairnbach: LF8/6, MTW
Anforderung Wärmebildkamera

Die Wieslocher Feuerwehr wurde von der örtlichen Einsatzleitung nachalarmiert, um die Brandbekämpfung mit der Wärmebildkamera und der Drehleiter zu unterstützen. Die Besatzung des VRW/ELW prüfte mit der Wärmebildkamera, ob sich weitere Brandnester in dem vom Schadensfeuer ebenfalls betroffenen Nachbargebäude sowie unter der Dachhaut des Neubaus befänden. Anhand dieser Prüfungen wurde dann die Dachhaut des Neubaus gezielt geöffnet und die darunter liegende Isolierung sowie die Sparren abgelöscht. Das Abdecken des Daches und die Löscharbeiten erfolgten vom Korb der Drehleiter aus. Die eingesetzten Wehrleute im Korb mussten unter Atemschutz arbeiten. Der Einsatz der Wieslocher Wehr war gegen 7.00 Uhr beendet. Nach der Rückkehr in Wiesloch mussten dann noch die Fahrzeuge und Geräte gereinigt und wieder einsatzbereit gemacht werden. (lsr.)

 

Gelesen 423