Jugendfeuerwehren des Bereichs 5 stellen Ihr Können unter Beweis

Jugendfeuerwehren des Bereichs 5 stellen Ihr Können unter Beweis
Am vergangenen Samstag fand in St. Leon die diesjährige Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehren des südlichen Rhein-Neckar-Kreises statt. An der Übung nahm auch die Wieslocher Jugendfeuerwehr mit 17 Jugendlichen, sechs Betreuern und drei Fahrzeugen teil.Bereits um 13.30 Uhr versammelten sich ...

Feuerwehren Wiesloch und Walldorf machen gemeinsame Sache

| Künftig werben beide Feuerwehren auf einem LinienbusBei der Werbung von Nachwuchskräften möchten die Feuerwehren Walldorf und Wiesloch künftig gemeinsame Sache machen. Wie sie in der Veranstaltungseinladung zur Präsentation eines Werbefahrzeugs am vergangenen Sonntag schreiben, gehen sie ...

Gemeinsame Fortbildung mit dem DRK Wiesloch

Gemeinsame Fortbildung mit dem DRK Wiesloch
Trotz Ferienzeit ist bei Wieslochs Hilfsorganisationen die ständige Einsatzbereitschaft gewährleistet.Auch die Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte hat bei den ehrenamtlichen Helfern einen hohen Stellenwert. Das breite Spektrum der Einsätze erfordert eine hohe Professionalität. Bei ...

Zum Zelten kam das gute Wetter

Zum Zelten kam das gute Wetter
Als die zahlreichen Jugendlichen mit ihrem Betreuerteam nach Altlussheim auf das diesjährige Sommerzeltlager aufbrachen, dachte man noch an eine große Schlammschlacht. Nein, die Teilnehmer waren nicht zerstritten - vielmehr bereitete ihnen das Wetter große Sorgen. Scheinbar meinte es Petrus ...

REWE dankte für verlässliche Zusammenarbeit

REWE dankte für verlässliche Zusammenarbeit
Für ihren schnellen Einsatz, bei dem im vergangenen Jahr ein größerer Sach- und Logistikschaden im Rechenzentrum der REWE Südwest im unteren Wald verhindert werden konnte, erhielt die Wieslocher Feuerwehr ein neues Kommandofahrzeug. Stadtbrandmeister Peter Hecker nahm die Spende am Rande einer ...

Teilnahme am Jubiläum der Feuerwehr Cleebronn

Unter dem Motto „Von früher bis heute“ hatte die Feuerwehr Cleebronn (Landkreis Heilbronn) aus Anlass ihres 125-jährigen Bestehens am 24. Juli 2011 einen Fahrzeugcorso organisiert. Neben modernsten Feuerwehrfahrzeugen bildeten historische Feuerwehrautos einen klaren Schwerpunkt dieses ...

Feuerwehr trainierte Vorgehen bei ABC- Gefahrstoffen

Feuerwehr trainierte Vorgehen bei ABC- Gefahrstoffen
Nicht zuletzt das Reaktorunglück im japanischen Fukushima lenkte die Aufmerksamkeit der Weltbevölkerung auf Gefahrstoffunfälle. Auch hierzulande ereignen sich mehrmals im Jahr Unfälle, bei denen ein gefährlicher Stoff austritt, oder es zu Reaktionen solcher Stoffe kommt. In der Erstphase ...

Jugendfeuerwehr erhielt Spende

Jugendfeuerwehr erhielt Spende
Zu seinem 70. Geburtstag ließ sich Günter Pfeiffer, Geschäftsführer der IMHA Hausverwaltung GmbH und Pfeiffer Bauträger GmbH, etwas ganz besonderes einfallen. Er verzichtete auf die üblichen Geburtstagspräsente zu seinem Ehrentag und bat stattdessen um Spenden für die Wieslocher ...

Erneut Nachwuchs in der Feuerwehrfamilie

Erneut Nachwuchs in der Feuerwehrfamilie
Große Freude bei unserem Aktiven Ralf Zuber und seiner Freundin Nadja Hirsch: mit Tochter Carolina, die am Sonntag das Licht der Welt erblickte, wurde das junge Glück gekrönt. Carolina ist 50 cm groß und wiegt 2970 g. Mutter und Tochter sind wohlauf und inzwischen auch schon daheim in ...

Feuerwehrabzeichen in Gold konnte errungen werden

Feuerwehrabzeichen in Gold konnte errungen werden
Am vergangenen Samstag, den 2. Juli, bestand eine Gruppe aus zehn Wieslocher Feuerwehrleuten das Baden-Württembergische Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold in Bad Friedrichshall. Bei diesem Abzeichen handelt es sich um einen in drei Teile gegliederten Wettbewerb, der zunächst mit der Stufe ...

Leistungsabzeichen in Gold bestanden!

Leistungsabzeichen in Gold bestanden!
Am Samstag, den 2. Juli hat unsere Leistungsabzeichen-Gruppe in Bad Friedrichshall das Leistungsabzeichen in Gold bestanden! Die Gruppe hat damit unter der Leitung ihres Gruppenführers und Trainers Michael San Jose ihre lange und intensives Trainingsarbeit in diesen großartigen Erfolg umsetzen ...

Feuerwehr war stark gefordert

Nahezu an jedem Tag der letzten Woche mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch Hilfe leisten. Binnen sieben Tagen wurden sie zu sieben Einsätzen gerufen. Auffallend häufig wurden die Helfer zu sogenannten Notfalltüröffnungen gerufen. Meist machen sich in ...

Hilfsorganisationen beeindruckten mit Schlagkraft

Ehrenamtlich aktive Angehörige stellten Hilfsdienste der Weinstadt  auf dem Tag der Helfer vorZahlreiche Besucher aus Wiesloch und Umgebung nahmen die Gelegenheit am Wochenede wahr, beim Tag der Helfer mehr über die Wieslocher Hilfsorganisationen zu erfahren. Feuerwehr, Malteser, Deutsches ...

Tag der Helfer am 4. & 5. Juni

Seit mehr als 30 Jahren ist der „Tag der Helfer“ ein fester Begriff in Wieslochs Veranstaltungskalender. Am kommenden Wochenende, dem 04. & 05. Juni, stellen sich hierbei die Hilfsorganisationen aus der Weinstadt rund um das Feuerwehrhaus der Bevölkerung vor.Die ehrenamtlich engagierten ...

Feuerwehr heute bei Sat.1 zu sehen

Heute Nachmittag ist Wieslochs Feuerwehr beim Sat.1 Magazin (ab 17:30 Uhr) in einem Beitrag zum Thema Grillunfälle zu sehen. Auch am Dienstag, den 24. Mai wird der Beitrag im Sat.1 Frühstücksfernsehen ausgestrahlt - hier drei Mal zwischen 5:30 & 9 Uhr am Morgen. ...

Gemeinsame Lehrfahrt zur Flughafenfeuerwehr Stuttgart

Zur diesjährigen Lehrfahrt brachen die Feuerwehrfrauen- und männer der Wieslocher Feurwehr am vergangenen Samstag auf. Als Ziel hatten sich die Verantwortlichen die Flughafenfeurwehr Stuttgart ausgeguckt. Dort ist der Wieslocher Kamerad Marco Weissmann beschäftigt, der die Führung durch die ...

Hohe Waldbrandgefahr

Das Forstamt im Rhein-Neckar-Kreis informiert: Mit dem schönen Frühlingswetter steigt auch die Waldbrandgefahr insbesondere im Rheintal.Das anhaltend schöne Frühlingswetter freut die Erholungssuchenden und lockt bei angenehmen frühsommerlichen Temperaturen in Wald und Feld. „Die derzeit ...

Brandrauch - eine unterschätzte Gefahr

Brandrauch - eine unterschätzte Gefahr
Gerade nachts, wenn die Bewohner von Wohnungen und Häusern schlafen, sind sie einer großen Gefahr ausgesetzt: giftigem Brandrauch. Unsichtbar für den Geruchsinn, der nachts praktisch ausgeschaltet ist, verlieren Jahr für Jahr ca. 600 Menschen ihr Leben bei Bränden. Entgegen dem allgemeinen ...

Heiße Tage für die Feuerwehr

Zu fünf Brandeinsätzen wurde die Wieslocher Feuerwehr in der vergangenen Woche alarmiert: Am Dienstagnachmittag war in der Küche eines Gewerbebetriebs in den Weinäckern ein Brand ausgebrochen. Aufgrund des Notrufs alarmierte die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar die Wieslocher und ...

Post aus Übersee

Post aus Übersee
Enkel eines ehemaligen Wieslocher Feuerwehrmanns meldet sich aus AmerikaDer digitalen Welt sei Dank, erschien kürzlich ein etwas ungewöhnlicher Gästebucheintrag auf der Internetseite der Wieslocher Feuerwehr. Darin verwies Herr Otto Scholl aus Kalifornien auf seinen Großvater, der in den ...

Erste Hürde zum Truppführerlehrgang genommen

Rauenberg. Kaum ist die Truppmannausbildung, Teil 1, besser bekannt unter „Grundausbildung“ im Unterkreis Wiesloch abgeschlossen, geht es für die Feuerwehren im vorderen Kraichgau mit der Ausbildung weiter: 3 Frauen und 17 Männer haben nämlich am Montag, den 17. April 2011, im ...

Feuerwehr Wiesloch nun auch bei Facebook

Feuerwehr Wiesloch nun auch bei Facebook
Nicht nur im privaten Bereich halten soziale Netzwerke mehr und mehr Einzug. Auch Firmen und Organisationen haben die Notwendigkeit eines zusätzlichen digitalen Auftritts erkannt. Hier lassen sich Nachrichten rasch verbreiten, ohne dabei einem Internetauftritt den Rang abzulaufen. Im Gegenteil ...

Truppmann-Ausbildung, Teil 1 erfolgreich beendet

Am Samstag, den 16.04.2011, war es soweit: Der diesjährige Grundausbildungs-Lehrgang absolvierte die Abschlussprüfung, die aus einem praktischen und einen theoretischen Teil bestand.Von 9 bis 14 Uhr wurde das Grundwissen eines Feuerwehrangehörigen, das den Teilnehmern in den letzten Wochen ...

Brandbekämpfungsblock hat begonnen

 Vorgehen im Brandfall weiter optimiertMit der Ausbildung der Führungskräfte hat kürzlich der Abschnitt Brandbekämpfung bei der Abteilung Wiesloch begonnen.Nachdem in den letzten Wochen die technische Hilfe bei Unfällen Schwerpunktthema war, werden nun über zwei Monate hinweg neue ...

Nach Ausbildung folgte der Ernstfall

Teilnehmer der Truppmannausbildung bei Einsatz gefordertFür die meisten der jungen Feuerwehrleute aus allen Gemeinden des Mittelbereichs Wiesloch war es der erste Einsatz und ihnen wurde dabei schlagartig klar, wie schnell aus einer Ausbildung ein Ernstfall werden kann.Mit zwei Einsatzfahrzeugen ...

Feuerwehrleute bei Treppenlauf erfolgreich

Am vergangenen Wochenende nahmen zwei Teams der Feuerwehr Wiesloch beim 1. Berliner Stairrun der Feuerwehr Berlin teil. Bei diesem Wettkampf hieß es für die Feuerwehrkameraden aus Wiesloch 770 Stufen, verteilt auf 39 Stockwerke, in voller Schutzausrüstung und unter Atemschutz im Park Inn Hotel ...

Umfrage: Feuerwehren erneut Vertrauenssieger

Haupt- und ehrenamtliches Engagement zum neunten Mal auf erstem PlatzBerlin – 95 Prozent der Deutschen haben ein hohes Vertrauen in die Feuerwehr – damit sind die Brandschützer zum neunten Mal in Folge Sieger in der repräsentativen Umfrage des Magazins „Reader’s Digest“. Hans-Peter ...

Adenauerplatz wurde zur Firestreet

An der einen Ecke schlugen Stichflammen aus einem Holzhäuschen, an der anderen ertönte das  bekannte Feuerwehr- Martinshorn. Mit ihren einzelnen Ständen war die Präsentation des Großprojekts Firestreet ein wahrer Publikumsmagnet am ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr. Hierzu ...

Sehr flexibel durch gute Zusammenarbeit

Schon vor Wochen hatte die katholische Kirchengemeinde Peter- und Paul Rauenberg bei der Wieslocher Feuerwehr nachgefragt, ob mit Hilfe der Drehleiter das neue Kirchendach des „Doms vom Angelbach“ von Pfarrer Maiba im Anschluss an den Gottesdienst geweiht werden könnte.Nachdem aus Wiesloch ...

Jugendfeuerwehr präsentiert Firestreet

Jugendfeuerwehr präsentiert Firestreet
Über die Winterzeit hinweg arbeiteten die Kinder und Jugendlichen der Wieslocher Jugendfeuerwehr gemeinsam mit ihren Betreuern im Großprojekt „Firestreet“. Sinn und Zweck dieses Projekts war die Überbrückung der Winterzeit, bei der die Ausbildung in der freien Natur etwas zurückgefahren ...

Feuerwehr bei zwei Bränden gefordert

Feuerwehr bei zwei Bränden gefordert
In der vergangenen Woche war Wieslochs Feuerwehr mit zwei Bränden beschäftigt. Am Dienstag wurden die ehrenamtlichen Helfer zu einer Überlandhilfe in die Nachbarstadt Rauenberg gerufen. Dort stand ein als Werkstatt genutztes Nebengebäude im Vollbrand. Das Feuer drohte in nördliche, westliche ...

Ausbildung neuer Feuerwehrleute hat begonnen

Am 28.02.2011 war es wieder so weit: Im Feuerwehrhaus Wiesloch begann der jährlich stattfindende Lehrgang Truppmann Teil 1 („Grundausbildung“). Bis zum 16.04.2011 werden die Teilnehmer aus den Feuerwehren Baiertal, Dielheim, Horrenberg-Balzfeld, Malsch, Malschenberg, Mühlhausen, Rauenberg, ...

Klapperstorch zwischengelandet

Was im letzten Jahr für viel Freude bei der Feuerwehrfamilie sorgte, setzt sich auch in 2011 fort. Am Samstag der vergangenen Woche erblickte Lara Martin das Licht der Welt. Über ihren 4120 Gramm schweren und 55 Zentimeter großen Nachwuchs freuen sich unser Feuerwehrmitglied Ronald ...

Rauchmelder sind Lebensretter

Leider haben immer noch acht von zehn Haushalten keinen Rauchmelder. Dabei können sie schlimme Schäden verhindern. Sie warnen vor der Gefahr, noch bevor sich tödliche Rauchgaskonzentrationen gebildet haben.Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland bei Bränden, die Mehrheit davon in ...

Tolle Tage: Sicherheitstipps für alle Jecken

Deutscher Feuerwehrverband rät zur Vorbereitung / Keine Papier-KostümeDeutschlands Jecken starten durch: Vor allem im Rheinland, aber auch in anderen Regionen, reiht sich nun Sitzung an Sitzung; den Höhepunkt findet die närrische Saison dann mit den großen Umzügen an den „tollen Tagen“. ...

Neuwahlen der Stadtjugendfeuerwehrführung

Gerd Kirschenlohr und Alexander Stroh für drei Jahre zu Stadtjugendfeuerwehrwart und Stellvertreter ernanntKürzlich kamen die Angehörigen der vier Wieslocher Jugendfeuerwehren im Feuerwehrhaus der Kernstadt zusammen.Eingeladen wurden sie durch den kommissarischen Stadtjugendfeuerwehrwart Gerd ...

Feuerwehr und Rettungsdienst arbeiteten Hand in Hand

„Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen im Bereich des Bauhofes“, so oder so ähnlich lauteten am vergangenen Samstag die Einsatzmeldungen für die Feuerwehr Wiesloch und die Rettungsdienste. Es handelte sich dabei aber glücklicherweise nicht um Realeinsätze. Vielmehr waren die ...

Dringend Ausländer gesucht: Feuerwehr und DRK sind zu deutsch

Dringend Ausländer gesucht: Feuerwehr und DRK sind zu deutsch
Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 15.02.2011 (Rubrik Südwest) über das Thema Migranten bei Hilfsorganisationen. In diesem Rahmen wurde auch unser Zugführer Orhan Bekyigit zu seinen Erfahrungen befragt.Lesen Sie rechts den ganzen Bericht. ...

Feuerwehr ist gut aufgestellt

Zur Hauptversammlung der Abteilungsfeuerwehr Wiesloch sowie des Fördervereins der Feuerwehr kamen die Angehörigen der Einsatzabteilung sowie der Alters- und Ehrenabteilung am vergangenen Samstag zusammen. Als besondere Gäste konnte Abteilungskommandant Jürgen Bodri seitens der Verwaltung ...

Europäischer Tag des Notrufs 112 am 11. Februar

Europäischer Tag des Notrufs 112 am 11. Februar
Innenminister Heribert Rech:„Die europaweit gültige Notrufnummer 112 kann Leben retten“„Die 112 ist eine europaweite einheitliche Notrufnummer, über die in allenMitgliedsstaaten der Europäischen Union Feuerwehren, Rettungs- undHilfsdienste erreicht und alarmiert werden können. Der so ...

Jahresbericht der Abteilung zum Download bereit

Bei der Jahreshauptversammlung am 29. Januar 2011 stellte Abteilungskommandant Jürgen Bodri den Jahresbericht für das zurückliegende Jahr vor. Eine Fülle von Einsätzen, Aus- und Weiterbildungen, Öffentlichkeitsmaßnahmen, Sonderaktionen, Wartungsarbeiten, Umbautätigkeiten, Gremiensitzungen ...

Neue Führung bei der Jugendfeuerwehr

Neuwahlen und Ehrungen bei Wieslochs NachwuchsfeuerwehrSo viele Menschen sieht der Versammlungsraum des Feuerwehrhauses nicht alle Tage. Fast 100  Personen waren der Einladung zur gemeinsamen Hauptversammlung der Wieslocher Jugendfeuerwehr und deren Förderverein gefolgt. Darunter zahlreiche ...

Jugendfeuerwehren sammelten Christbäume ein

Mehrere tausend Christbäume dürften es gewesen sein, die die Wieslocher Jugendfeuerwehren in der Kernstadt und den Stadtteilen einsammelten. Zahlreiche Kinder, Jugendliche und Helfer der Einsatzmannschaften liefen am vergangenen Samstag schon früh morgens jede Straße ab und sammelten die ...

2010 hat es in Wiesloch öfter gebrannt

Im vergangenen Jahr gab es für die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr viel zu tun. Neben einer großen Anzahl an technischen Hilfeleistungen, wie z.B. Unwetterschäden, Notfalltüröffnungen, Wasser in Gebäuden (66 Einsätze) und Verkehrsunfällen (acht Alarmierungen) sind besonders viele ...

Christbaumsammlung der Wieslocher Jugendfeuerwehren

Nach den Festtagen stellt sich in vielen Familien die Frage „wohin mit dem Christbaum“. Hierfür bieten die Wieslocher Jugendfeuerwehren eine bequeme Lösung. Am Samstag, den 08. Januar 2011 kann das ausgediente und abgeschmückte Grün vor die Haustüre oder das Gebäude gestellt werden. In ...

Christbaumsammlung am 08.01.2011

Nach den Festtagen stellt sich in vielen Familien die Frage „wohin mit dem Christbaum“. Hierfür bieten die Wieslocher Jugendfeuerwehren eine bequeme Lösung. Am Samstag, den 08. Januar 2011 kann das ausgediente und abgeschmückte Grün vor die Haustüre oder das Gebäude gestellt werden. In ...

Feuerwehr freut sich über Weihnachts- Nachwuchs

Feuerwehr freut sich über Weihnachts- Nachwuchs
Schon zum fünften Mal in diesem Jahr freut sich die Feuerwehr über Nachwuchs. Am vergangenen Mittwoch hat Max, der Sohn von Thomas und Kathrin Junkert das Licht der Welt erblickt. Da der kleine es etwas eilig hatte, wird er derzeit noch im Krankenhaus aufgepeppelt. Er bringt aber schon ...

Sicherheitstipps zu den Festtagen

Sicherheitstipps zu den Festtagen
Feuerwehr empfiehlt sicheren Umgang mit Kerzen an Weihnachten und Feuerwerkskörpern an SilvesterJährlich haben die deutschen Feuerwehren verheerende Brände rund um Weihnachten und Silvester zu bekämpfen, bei denen nicht selten Personen zu Schaden kommen oder gar ihr Leben verlieren. Die ...