Christbaumsammlung am 11. Januar

Ab 08:30 Uhr wird in Wiesloch und den Stadtteilen gesammelt

Christbaumsammlung am 11. Januar
Am Samstag, 11. Januar 2014, werden durch die Jugendfeuerwehren in Wiesloch und den Stadtteilen Baiertal, Frauenweiler und Schatthausen Weihnachtsbäume eingesammelt. Ab 08:30 Uhr machen sich die Jugendlichen samt Betreuern auf den Weg durch die Straßen der Weinstadt und werden ab diesem ...

Das Feuerwehrjubiläum wurde ausgiebig zelebriert

Das ganze Jahr über war die Wehr präsent | Dank für vielfache Unterstützung

Das Feuerwehrjubiläum wurde ausgiebig zelebriert
„Es war ein wunderschönes Jahr, voll mit verschiedenen Erlebnissen“, so fasst man bei der Wieslocher Feuerwehr das 150-jährige Jubiläum zusammen: 14 große Veranstaltungen und Aktionen zählte die Kernstadtwehr zwischen März und November 2013 - zusätzlich zu ihrem regulären Einsatz- und ...

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für 1,3 Millionen Feuerwehrangehörige

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester
Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände ...

Fröhliche Weihnachten!

Fröhliche Weihnachten!
Allseits "fröhliche Weihnachten".Im Notfall sind wir für Sie da, selbstverständlich auch an den Feiertagen. Spezielle Tipps zu den Festtagen halten wir hier bereit.   ...

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Die Möglichkeiten über die Aktivitäten und Geschehnisse der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch auf dem Laufenden zu bleiben sind vielfältig. Egal ob Sie die Webseite unter www.feuerwehr-wiesloch.de mittels PC oder Smartphone besuchen, einen klassischen RSS Reader verwenden oder über einen ...

Zweiter Rauchmeldertag 2013: Freitag, der 13. Dez.

Zweiter Rauchmeldertag 2013: Freitag, der 13. Dez.
Weihnachtszeit ist Kerzenzeit – und damit brandgefährlichAdventskränze gehören für viele zur Vorweihnachtszeit genauso dazu wie der Tannenbaum zu Weihnachten. Wer bei beiden auf echte Kerzen nichtverzichten möchte, sollte einige Tipps der Feuerwehr zur eigenen Sicherheit beachten: Lassen ...

Von der Feuerwehr da komm ich her...

Ein Gedicht von Rudi vun de Worscht

Von der Feuerwehr da komm ich her...
Von der Feuerwehr da komm ich her,ich muß euch sagen es weihnachtet sehr.Allüberall auf den Feuerspritzenseh ich blaue Lichtlein blitzen.Und hinter dem Zentralentor,schaut mit großen Augen der Peter hervor.Und wie ich so renn an die Wache heran,da rief’s mich mit dunkler Stimme an:Knecht ...

Schon einen Nikolaus gebucht?

Jugendfeuerwehr bietet Nikolaus- Darsteller für den 6. Dezember an | www.nikolaus-notruf.de

Schon einen Nikolaus gebucht?
Möchten Sie Ihre Kinder am Nikolaustag überraschen? Die Jugendfeuerwehr Wiesloch bietet hierfür auch in diesem Jahr ihren Nikolausservice an. Gegen eine Spende kommt der Nikolaus am 6. Dezember zu Ihnen nach Hause, lobt und/oder tadelt ihre Kinder. Gemeinsam mit dem Knecht Ruprecht lauscht man ...

2.000 Euro zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler

Spendenübergabe im Rahmen einer kleinen Feierstunde

2.000 Euro  zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler
Am vergangenen Samstag überreichte die Wieslocher Feuerwehr eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler Dudenhofen. Dieser stolze Betrag  kam beim Benefizkonzert am 27. Oktober, mit den musikalischen Auftritten des Vokalensembles Letzenbergstare und der Sängerin Fabienne ...

Bürgermeister-Baum wurde gepflanzt

Lorbeerbaum ziert den Vorgarten von Bürgermeister Ludwig Sauer | Beste Wünsche für die Zukunft

Bürgermeister-Baum wurde gepflanzt
Bei der Feuerwehr ist es fast schon Tradition, den neuen Mitgliedern im Verwaltungsvorstand einen Baum zu pflanzen. Am vergangenen Wochenende erhielt Wieslochs neuer Bürgermeister Ludwig Sauer diese Ehre. Angeführt von Abteilungskommandant Jürgen Bodri pflanzten fleißige Helfer ein ...

Ein musikalischer Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten

„Letzenbergstare“ und Fabienne Bender begeisterten beim Benefizkonzert der Freiwilligen Feuerwehr

Ein musikalischer Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten
Mit einem Benefizkonzert in der Evangelischen Stadtkirche hat die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch jetzt die Feierlichkeiten in ihrem Jubiläumsjahr – die Floriansjünger bestehen seit 150 Jahren – abgeschlossen. Nach dem Festakt am Tage zuvor stand diesmal Klangvolles im Mittelpunkt. Die ...

Jubiläum erreichte seinen Höhepunkt

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dies möglich gemacht haben

Jubiläum erreichte seinen Höhepunkt
Mit zwei tollen Veranstaltungen haben wir am vergangenen Wochenende unser Jubiläum beendet. War schon das Festbankett am Samstagabend, zu dem wir sehr viele Gäste begrüßen durften, ein ganz besonderes Erlebnis, so übertraf das Benefizkonzert mit den Letzenbergstaren am Sonntag unsere ...

Gefahrgutzug auf dem Gelände der Deutschen Bahn im Einsatz

Gemeinsame Übung der Feuerwehren Wiesloch und Rauenberg

Gefahrgutzug auf dem Gelände der Deutschen Bahn im Einsatz
Am vergangenen Donnerstag hatten die Angehörigen des Gefahrgutzuges Wiesloch-Rauenberg die Möglichkeit, auf dem Gelände der Deutschen Bahn in Heidelberg zu üben. Ein speziell angefertigter Übungszug wurde durch die Deutsche Bahn nach Heidelberg verbracht, um dort den Feuerwehren der ...

Zum Tod von Werner Gefäller

Zum Tod von Werner Gefäller
Die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch, Abteilung Wiesloch trauert um den ehemaligen Baiertaler Abteilungskommandanten Werner Gefäller, der am 19. Oktober 2013 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Mit Werner ist ein überaus engagierter und integrer Feuerwehrkamerad von uns gegangen, der es wie ...

„Mit der Drehleiter in den siebten Himmel“

Für Gerd und Katharina Kirschenlohr läuteten die Hochzeitsglocken

„Mit der Drehleiter in den siebten Himmel“
Sicherlich war die Mitarbeiterin der Leitstelle des PZN etwas verblüfft, als erst unser altes LF 16 mit feierlicher Dekoration und eine Weile später ein Tross von neueren Feuerwehrfahrzeugen die Schranke zum Klinikgelände passierte. Ziel des imposanten Feuerwehr- und Jugendfeuerwehraufgebots ...

Singen für einen guten Zeck

Benefizkonzert der Letzenbergstare und Fabienne Bender aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums

Singen für einen guten Zeck
Dass das umtriebige Vokalensemble aus Malsch nicht nur für große Bühnenshow-Auftritte bei Fastnachtsveranstaltungen viele Proben absolviert, ist längst kein Geheimnis mehr. Aber auch außerhalb der närrischen fünften Jahreszeit ist der 15- köpfige Männerchor mit seinem stets innovativen ...

Mit der Drehleiter bei der Jahreshauptübung der Feuerwehr Malsch

Mit der Drehleiter bei der Jahreshauptübung der Feuerwehr Malsch
Mit ihrer Jahreshauptübung gelang es der Freiwilligen Feuerwehr Malsch eindrucksvoll, ihre Einsatz- und Leistungsbereitschaft zu demonstrieren. Viele Besucher verfolgten interessiert das Einsatzgeschehen in der Ortsmitte.  Die Übungsannahme war eine Verkettung unglücklicher Umstände, die ...

„Am Ende stand das Logistikauto in Flammen“

Mit Pedro Sombrero und Spencer in den Weinbergen unterwegs

„Am Ende stand das Logistikauto in Flammen“
„Die Feuerwehr, die Feuerwehr kämpft mit dem Löschzugwagen sich durch ein großes Flammenmeer seit hundertfünfzig Jahren!" So würdigt Pedro Sombrero alias Peter Gunsch unser 150-jähriges Jubiläum in seinem neuen Buch „Mit Robinson Crusoe und Hütehund am Neckar“. Aus diesem Buch und ...

Benefizkonzert am 27. Oktober beendet den Jubiläumsreigen

Plakate für den letzten Jubiläumshöhepunkt sind fertig

Benefizkonzert am 27. Oktober beendet den Jubiläumsreigen
Noch sind sie im Druck, werben aber ab Donnerstag für unsere letzte Jubiläumsveranstaltung: Die Plakate für das Benefizkonzert am Sonntag, den 27. Oktober 2013, um 17.00 Uhr in der evangelischen Stadtkirche sind fertig entworfen und werden nun umgehend verteilt. Wir hoffen, dass die Plakate an ...

Bei Dauerregen Leistungsspange errungen

Jugendfeuerwehr trat zur höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr in Osterburken an

Bei Dauerregen Leistungsspange errungen
Am heutigen Samstag hat die Gruppe 1 der Jugendfeuerwehr gemeinsam mit Jugendlichen aus Frauenweiler, Leimen und St. Ilgen in Osterburken die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr errungen. Das gute Abschneiden der Gruppe bei Dauerregen ist um so bemerkenswerter als sowohl Jugendwart ...

Kleine Feuerwehrfrau hat das Licht der Welt erblickt

Kleine Feuerwehrfrau hat das Licht der Welt erblickt
Vor kurzem wurde Mia Sophie, die Tochter unseres Feuerwehrkameraden Christian Schweinfurth und seiner Anita geboren. Wir gratulieren zum 55 Zentimeter großen und 3300 Gramm schweren Nachwuchs und wünschen der Familie alles Gute für die Zukunft. ...

Rettungstag bot für jeden etwas

Feuerwehr hochzufrieden mit Verlauf | Ausbildung in der Unfallrettung und Informationsveranstaltung gleichermaßen ein Erfolg

Rettungstag bot für jeden etwas
In zufriedene Gesichter konnte man am Abend des 21. September blicken, als der Abbau des Wieslocher Rettungstages in vollem Gange war. Seit 8 Uhr am Samstagmorgen war ein reges Treiben auf dem Festplatz vor der Eishalle zu beobachten. Zunächst gehörte die Fläche fast ausschließlich den ...

Rettungstag war ein voller Erfolg

Links zu Berichten, Bilderstrecken und Videos der letzten Jubiläumsveranstaltung

Bis zum Erscheinen unseres ausführlichen Artikels über den Wieslocher Rettungstag möchten wir die Gelegenheit nutzen, auf weitere Inhalte zu verlinken. Rettungstag: wiwa-lokal.deÜbergabe Rüstwagen: wiwa-lokal.de JFFFMar_youtube.com Bilderstrecke: Galerie Feuerwehr Wiesloch ...

In Francas Top Store ebenfalls präsent

Rechtzeitig zum Herbstmarkt weiteres Schaufenster gestaltet

In Francas Top Store ebenfalls präsent
Rechtzeitig zum Herbstmarkt hat unser schneller Außendienst in Person von Patrick Bader und Jonas Mittenzwei ein weiteres Schaufenster gestaltet. Aufgrund der Literaturtage wurde unsere „Präsenz“ in der Parfümerie Werner innerhalb kürzester Zeit in Francas Top Store, ...

Auch ein französischer Kamerad wirbt für unser Jubiläum

Weiterer Baustein in der Reihe von Schaufenster-Ausstellungen im Rahmen des Jubiläums

Auch ein französischer Kamerad wirbt für unser Jubiläum
Passend zum Sortiment von „Weine und Genuss“ in der Heidelberger Straße/Eingang Altwieslocher Straße wirbt nun auch ein französischer Feuerwehrkamerad für unser Jubiläum. Der Kollege aus dem Nachbarland ist zwar nicht aus Fleisch und Blut, sieht aber täuschend echt aus und macht sich im ...

Zur Partnerschaftspflege nach Riesa - Weida

Zur Partnerschaftspflege nach Riesa - Weida
Am vergangenen Freitag machte sich eine Delegation unserer Feuerwehr auf den Weg nach Riesa-Weida, um gemeinsam das 20-jährige Partnerschaftsjubiläum zwischen den Feuerwehren Wiesloch und Weida zu begehen. Als wir am späten Abend nach gut fünfstündiger Fahrt wohlbehalten ankamen, wurden wir ...

Drogerie und Parfümerie Werner wirbt für den Rettungstag

Drogerie und Parfümerie Werner wirbt für den Rettungstag
Seit dieser Woche wirbt ein Schaufenster der Drogerie und Parfümerie Werner, Hauptstr. 94/Ecke Blumenstraße speziell für den Rettungstag am kommenden Samstag, den 21.09.2013. Zu sehen ist insbesondere unsere allererste Rettungsschere. Wir danken der Filialleiterin, Frau Heide Schmitt, und ihrem ...

Ludwig Sauer zum Bürgermeister der Stadt Wiesloch gewählt

Feuerwehrkamerad tritt die Nachfolge von Frau Bürgermeisterin Ursula Hänsch an

Ludwig Sauer zum Bürgermeister der Stadt Wiesloch gewählt
Am vergangenen Mittwoch wählte der Gemeinderat Ludwig Sauer zum Beigeordnenten (Bürgermeister) der Stadt Wiesloch, als Nachfolger von BM Ursula Hänsch.Die Feuerwehr beglückwünscht ihren Kameraden zu dem tollen Erfolg und wünscht ihm viel Glück, Kraft und immer eine glückliche Hand in ...

Auch unser Traditionsfahrzeug wirbt für den Rettungstag

Teilnahme am Festumzug in Bad Rappenau-Obergimpern

Auch unser Traditionsfahrzeug wirbt für den Rettungstag
Vom 6. bis zum 8. September feierte die Feuerwehr Bad Rappenau-Obergimpern ihr 75-jähriges Jubiläum.  Einer der Höhepunkte des Festes war ein schöner Festumzug, der sich am Sonntagnachmittag durch den Ort bewegte. Neben vielen anderen Wehren aus der näheren und weiteren Umgebung waren auch ...

Außergewöhnliche Werbeaktion in der Fußgängerzone

Für den bevorstehenden Rettungstag wurde sogar ein Auto auf die Seite gedreht

Außergewöhnliche Werbeaktion in der Fußgängerzone
Kurz zögerten die Passanten, ehe sie die Werbeaktion der Wieslocher Feuerwehr als solche erkannten.  Am Samstagmorgen hatte sich die Wehr am Stehkragen-Brunnen in der Fußgängerzone postiert, um für den „Wieslocher Rettungstag“ am 21. September zu werben. Ein auf der Seite liegendes ...

Großeinsatz am Samstagnachmittag

Realistische Einsatzübung am PZN

Großeinsatz am Samstagnachmittag
Trotz mehrmaliger Ankündigungen in der Presse glaubten sicher viele Bürger am Samstagnachmittag an ein schweres Unglück, das sich auf dem Gelände des PZN ereignet hat. Eine wahre Armada von Feuerwehr-, Rettungsdienst-, THW- und Polizeifahrzeugen fuhr mit Sondersignal zum alten Forensikgebäude ...

Wieslocher Rettungstag am 21. September

Große Ausbildungs- und Informationsveranstaltung steht in den Startlöchern

Wieslocher Rettungstag am 21. September
Die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch feiert 2013 ihr 150-jähriges Jubiläum. Einer der Veranstaltungs-Höhepunkte ist der WIESLOCHER RETTUNGSTAG am 21. September.Kernelement dieser Veranstaltung ist eine öffentliche nichtkommerzielle Fortbildung in der Unfallrettung, zu der Mitglieder der ...

Der Rettungstag nimmt immer mehr Konturen an

Rund 40 „Schrottautos“ sind bereits vorbereitet | Plakatwerbung weist auf den Tag hin

Der Rettungstag nimmt immer mehr Konturen an
Am vergangenen Sonntag wurde die Feuerwehr zum „Abend der Weinhoheiten“ auf das Winzerfest eingeladen, um dort einen Programmpunkt durchzuführen. Passend zum Rettungstag, der am 21. September 2013 stattfindet, wählte man ein wichtiges Gerät der technischen Unfallrettung für das ...

Zwei fast zeitgleiche Einsätze beschäftigten die Feuerwehr

Ein schwerer Verkehrsunfall mit acht Verletzten sowie ein Garagenbrand hielten die Einsatzkräfte am Montagabend in Atem

Zwei fast zeitgleiche Einsätze beschäftigten die Feuerwehr
Am Montagabend hielten zwei fast zeitgleich gemeldete Notrufe die Wieslocher Feuerwehr in Atem. Zunächst wurden die Einsatzkräfte um 18:25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 6 alarmiert - gegen 18:40 Uhr rief sie dann ein Zimmerbrand im Stadtteil Baiertal auf den Plan. ...

Sonderserie in der Rhein-Neckar-Zeitung

Vergangene Einsätze werden im Rahmen des Jubiläums in Erinnerung gerufen

Sonderserie in der Rhein-Neckar-Zeitung
Nachdem im Winzerfestanzeiger der Wieslocher Woche, der in dieser Woche erschienen ist, unser 150-jähriges Jubiläum mit einem anschaulichen Beitrag gewürdigt wird, startete nun in der aktuellen Wochenend-Ausgabe der Rhein-Neckar-Zeitung eine kleine Serie mit Einsatzberichten aus der Geschichte ...

Unser Jubiläum im Winzerfestanzeiger

Ein Artikel mit historischem und aktuellem Bezug wirbt für das Jubiläumsjahr und unsere Festschrift

Unser Jubiläum im Winzerfestanzeiger
Jedes Jahr gibt die Wieslocher Woche aus Anlass des Kurpfälzischen Winzerfests ein vierfarbiges Festmagazin heraus. Neben dem Festprogramm werden in dem gefällig gestalteten Magazin Geschichten und Reportagen aus der Region für die Region veröffentlicht. Es freut uns ganz besonders, dass in ...

Feuerwehr erhielt Spende aus Sonderaktion des Einzelhandels

Feuerwehr erhielt Spende aus Sonderaktion des Einzelhandels
Vergangene Woche durfte sich die Wieslocher Feuerwehr über eine großzügige Spende freuen. Bereits im Mai konnten Inhaber der WieslochCard im Rahmen des Tags der Helfer für die Feuerwehr punkten. Je gesammeltem Punkt wurde ein Cent auf einem Sonderkonto „gutgeschrieben“. Aus den Händen des ...

Blumenbeet am Feuerwehrhaus wurde neugestaltet

Im Rahmen des Feuerwehrjubiläums wurden in Eigenleistung Verschönerungsmaßnahmen durchgeführt

Blumenbeet am Feuerwehrhaus wurde neugestaltet
Rot, Grün und Blau sind die dominierenden Farben des Blumenbeets vor dem Wieslocher Feuerwehrhaus. Seit Kurzem präsentiert sich die kleine Grünfläche in ihrer vollen Pracht. Zuvor fristete der Bereich rund um den Floriansbrunnen ein eher tristes Dasein. Dies sollte sich aber im Zuge des ...

Rettungstag nimmt immer stärkere Konturen an

Letzte Woche fand das Planungstreffen direkt am Veranstaltungsort statt

Rettungstag nimmt immer stärkere Konturen an
Die letzte Planungssitzung zur Durchführung unseres 150-jährigen Jubiläums fand im Rahmen eines Ortstermins auf dem Festplatz statt. Der stellvertrende Abteilungskommandant Michael Roth zeigte den Kameradinnen und Kameraden, wie er sich die Einteilung des Platzes mit Übungs-, Gastronomie- und ...

In neue Gerätschaften eingearbeitet

Planungen für den Rettungstag laufen auf Hochtouren

In neue Gerätschaften eingearbeitet
Am vergangenen Wochenende nutzte die Wieslocher Feuerwehr die Gelegenheit, mit  dem jüngsten Einsatzfahrzeug, dem Rüstwagen (RW) zu üben. Dabei konnte mit neuester Technik gearbeitet werden, die der „fahrende Werkzeugkasten“ mit sich bringt.  Unbekannt war das Auto an diesem Wochenende ...

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben
Wenn es brennt, retten Rauchmelder Leben. Deshalb sind die Warngeräte künftig in Baden-Württemberg Pflicht. Das hat der Landtag beschlossen. Jedes Jahr sterben in Baden-Württemberg etwa 50 Menschen bei Bränden. Die meisten von ihnen werden nachts im Schlaf vom Feuer überrascht. Im Schlaf ...

Traditionsfahrzeug im „Dauereinsatz“

Traditionsfahrzeug im „Dauereinsatz“
Gewissermaßen im „Dauereinsatz“ befindet sich unser Löschgruppenfahrzeug aus dem Jahr 1964. Ob Neujahrsempfang, Sommertagsumzug, Totenehrung, Kurpfalz-Klassik oder Tag der Helfer, überall war der Oldie präsent und machte auf unser 150-jähriges Jubiläum aufmerksam. War dem Fahrzeug am ...

Neuer Rüstwagen in Wiesloch eingetroffen

Endabnahme und Einweisung beim Hersteller folgte eine Überführungsfahrt von Bayern nach Wiesloch

Neuer Rüstwagen in Wiesloch eingetroffen
Am Abend des 28. Juni ist der neue Rüstwagen der Wieslocher Feuerwehr in der Weinstadt eingetroffen. Beim Hersteller, der bayrischen Firma Lentner GmbH, erfolgte am 27. und 28. Juni die Enabnahme des RW und eine Einweisung von mitgereisten Maschinisten.In den nächsten Tagen werden die ...

Alter Rüstwagen stark gefordert

Nachfolger steht in den „Startlöchern“

Alter Rüstwagen stark gefordert
Unser betagter Rüstwagen RW 2 musste in der vergangenen Woche nahezu täglich zu einem Einsatz ausrücken, zwei mal davon sogar auf den „Kraichgau-Highway“ in Richtung Sinsheim. Auch an diesem Montag und Dienstag wurde er bei zwei Fahrbahnverunreinigungen eingesetzt. Dabei schlug sich das 28 ...

Sonderfahrzeuge bei Ausbildung der Feuerwehr Malschenberg zu Gast

Zusammenarbeit mti Drehleiter und Tanklöschfahrzeug wurden trainiert

Sonderfahrzeuge bei Ausbildung der Feuerwehr Malschenberg zu Gast
Mit ihren Sonderfahrzeugen ist die Wieslocher Feuerwehr hin und wieder Bestandteil der örtlichen Ausbildung von Nachbarwehren. Was im Ernstfall reibungslos klappen soll, wird deshalb "in Ruhe" trainiert. Anbei ein kleiner Bericht der Feuerwehr Malschenberg: Am vergangenen Mittwochabend wurde der ...

Besuch der Wieslocher Hausfrauen bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch

Besuch der Wieslocher Hausfrauen bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch
In fünf Minuten Einsatzbereit ist das Ziel, erfuhren die Gäste die zahlreich der Einladung der freiwilligen Feuerwehr Wiesloch gefolgt waren. Abteilungskommandant Jürgen Bodri hieß sie alle herzlich willkommen. Er vermittelte die Struktur der Feuerwehr und deren Funktion. Etwas trockene ...

Jugendfeuerwehr präsentierte sich auf Kinderfest

Beim Löschen durften Groß und Klein selbst einmal Hand anlegen

Jugendfeuerwehr präsentierte sich auf Kinderfest
Am vergangenen Samstag nahm die Jugendfeuerwehr aus der Kernstadt am 1. Internationalen Kinderfest der Alevitischen Gemeinde Wiesloch teil. Ein Infostand informierte die Besucher ganz allgemein über die Arbeit des Feuerwehrnachwuchses und speziell zum Thema Integration. Höhenpunkt der ...

Feuerwehr beglückwünscht zur Geburt

Feuerwehr beglückwünscht zur Geburt
Am frühen Dienstagmorgen erblickte Tim, der Sohn von Stephanie und Bastian Martin, das Licht der Welt. Tim brachte bei 47 Zentimetern Körpergröße ganze 3450 Gramm auf die Waage. Gemeinsam mit seinen Eltern wird der Sprössling noch ein paar Tage in der Klink verbringen. Die Feuerwehr ...

Feuerwehr durfte hautnah erlebt werden

Im Rahmen des Feuerwehr-Jubiläums konnten Kinder die Wieslocher Feuerwehr besuchen

Feuerwehr durfte hautnah erlebt werden
Ein breites Angebot an Informationen und Veranstaltungen möchte die Wieslocher Feuerwehr der Bevölkerung im Jubiläumsjahr bieten. Neben den bereits erfolgten Informationsveranstaltungen für die heimische Wirtschaft und Vereine bietet man für die Bevölkerung zahlreiche Gelegenheiten, sich an ...

Jahresstatistik 2012 der Feuerwehren

Jahresstatistik 2012 der Feuerwehren
„Mit über 8.000 geretteten Menschen bei mehr als 100.000 Einsätzen im Land haben die Feuerwehren in Baden-Württemberg einmal mehr das hohe Niveau ihrer Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt“, sagte Innenminister Reinhold Gall bei der Bekanntgabe der Jahresstatistik 2012.Im vergangenen ...