Freitag, der 13. April 2012 ist bundesweiter Rauchmeldertag

Freitag, der 13. April 2012 ist bundesweiter Rauchmeldertag
Berlin, 03.04.2012Auch Spürnasen riechen keinen Rauch im SchlafMüde bin ich, geh zur Ruh... Wenn wir uns schlafen legen, bekommt auch unser Geruchssinn seine verdiente Pause. Bei einem Brand in den eigenen vier Wänden kann diese eigentlich gesunde Körpereigenschaft aber fatale Folgen ...

REWE ist nun ganz offiziell „Partner der Feuerwehr“

Zur Gesamthauptversammlung aller Wieslocher Abteilungsfeuerwehren versammelten sich am vergangenen Freitag die Feuerwehrangehörigen. Zur Begrüßung schritt Stadtbrandmeister Peter Hecker, der Alt und Jung gleichsam in der Innenstadtwache willkommen hieß. Auch einige Ehrengäste folgten der ...

Ergebnisse des Integrationsprojekts wurden vorgestellt

Ergebnisse des Integrationsprojekts wurden vorgestellt
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate waren kürzlich Mitglieder der Wieslocher Feuerwehr auf einer Konferenz in Berlin zu Gast. Dorthin hatte der Deutsche Feuerwehrverband zur Ergebniskonferenz des Integrations-Projekts „Deine Feuerwehr – Unsere Feuerwehr! Für ein offenes Miteinander“ ...

Rauchschwaden sorgten für Verwirrung

Rauchschwaden sorgten für Verwirrung
Wer am vergangenen Samstagmittag zwischen Fachmarktzentrum und Fußgängerzone unterwegs war, dem fiel dort sicher eine nicht alltägliche Betriebsamkeit auf.Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge, Helfer und Schaulustige säumten den Kegelbahnweg, wo aus einem Gebäude verdächtiger Rauch drang. Schnell ...

Erstmals nach neuem Dienstmodell geübt

Themen der Übungsdienste am vergangenen Samstag und Sonntag waren die Handhabung und Einsatzmöglichkeiten des Sprungretters, die Funktion und Ausrüstung des Sicherungstrupps im Atemschutzeinsatz, die Anwendung des Hohlstrahlrohrs im Innenangriff (Temperaturmessung, Flash-Over-Vorbeugung) sowie ...

Frühjahrsputz im Feuerwehrhaus

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche“ – so stellt es Johann Wolfgang von Goethe in seinem „Osterspaziergang“ fest. Vom winterlichen Schmutz und Streusalzrückständen sind seit letzten Mittwoch auch die Fahrzeuge der Wieslocher Feuerwehr und der Hallenboden der Feuerwache befreit, ...

Früh übt sich, wer große Feuer löschen will!

Früh übt sich, wer große Feuer löschen will!
Trotz Schnee und eisigen Temperaturen machte sich die Gruppe 3 der Jugendfeuerwehr Wiesloch kürzlich zu einer Brandbekämpfungsübung auf dem Festplatz auf. Der diesjährige Ausbildungsschwerpunkt der Gruppe 3 liegt auf dem Thema Brandbekämpfung. Ganz zentral wollen wir den 3 Mädchen und 7 ...

Truppmann Teil 1- Ausbildung hat begonnen

Truppmann Teil 1- Ausbildung hat begonnen
Am Montag, den 27.02.2012, hat die diesjährige Truppmannausbildung, Teil 1 (Grundausbildung) der Feuerwehren des Unterkreises Wiesloch begonnen.25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Freiwilligen Feuerwehren Baiertal, Horrenberg-Balzfeld, Rauenberg, Rettigheim, Rotenberg, Tairnbach und ...

Wirtschaft und Feuerwehr besiegeln Kooperation

Gemeinsame Erklärung von DFV-Präsident Kröger und Arbeitgeberpräsident HundtBerlin – Ehrenamt und Wirtschaft können voneinander profitieren – zum Beispiel dabei, die Zukunftsfähigkeit junger Menschen verbessern. Dies haben die Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen ...

Feuerwehrausbildung bei Backofentemperaturen

Um den Gefahren des Feuerwehralltags zu begegnen, bedarf es bei den freiwilligen Feuerwehren einer umfangreichen Ausbildung. Neben den Schwerpunkten der allgemeinen technischen Hilfeleistung und technischen Hilfeleistungen nach Verkehrsunfällen wird sich auch ständig auf Gefahrtstoffunfälle und ...

Notruf 112: Europäischer Aktionstag am 11. Februar

Notruf 112: Europäischer Aktionstag am 11. Februar
Innenminister Reinhold Gall:„Der ‚Euro-Notruf’ 112 kann Leben retten“„Der sogenannte ‚Euro-Notruf’ - die europaweite einheitliche Notrufnummer 112 kann Leben retten. Um das noch mehr Menschen ins Gedächtnis zu rufen, gibt es am 11. Februar einen europaweiten Aktionstag.“ Das sagte ...

Bei der Jugendfeuerwehr ist immer was los

Orange und Blau waren die bestimmenden Farben bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Wiesloch und ihres Fördervereins. Neben den Kindern und Jugendlichen in ihren schicken Uniformen und den Jugendbetreuern in der altbekannten Feuerwehr-Ausgehuniform, hatten ...

Neue Bereichsführung bei der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Dienstag fand im Feuerwehrgerätehaus Wiesloch die erste Sitzung der Jugendfeuerwehren aus dem Bereich 5 im neuen Jahr mit Neuwahlen der Bereichsleitung statt.Zu dieser Sitzung durften Marco Friz (bisheriger Bereichsleiter) und sein Stellvertreter Wolfgang Müller neben zahlreichen ...

Führung der Kernstadt-Feuerwehr setzt sich neu zusammen

Führung der Kernstadt-Feuerwehr setzt sich neu zusammen
In der größten der vier Wieslocher Feuerwehrabteilungen leiten künftig drei Verantwortliche die Geschicke. Auf der Jahreshauptversammlung der Kernstadtwehr wurde Jürgen Bodri bei den Wahlen des Führungsgespanns im Amt des Abteilungskommandanten bestätigt. Ihm stehen für die nächsten fünf ...

Ausbildung neuer Drehleitermaschinisten

Am vergangenen Freitag starteten Eike Ottmann, Bastian Martin, Manuel Hecker und Joachim Lauer in einen neuen Abschnitt bei der Feuerwehr Wiesloch. Für sie begann die Ausbildung zum Drehleitermaschinisten. Am Ende dieser Ausbildung dürfen sie dann bei Übungen und Einsätzen die Drehleiter ...

Schlimme Brände blieben zum Glück aus

Wieslochs Feuerwehr zieht die Bilanz eines eher ruhigen Jahres 2011 – Verkehrssituation in der Weinstadt bereitet der Wehr SorgeWiesloch. (oé) Verglichen mit den Vorjahren war 2011 für Wieslochs Feuerwehr ein eher ruhiges Jahr. 181 Mal sind alle vier Feuerwehr- abteilungen der Weinstadt im ...

Baum für Baum wurde eingesammelt

Über 70 Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehren waren es, die am vergangenen Samstag unzählige Weihnachtsbäume in Wiesloch und seinen Stadtteilen einsammelten.Schon seit Jahrzehnten wird diese Aktion dort auf freiwilliger Basis vom Feuerwehrnachwuchs durchgeführt.Unterstützt durch Helfer ...

Vorübergehend keine Aktualisierung der Einsatzstatistik

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,aufgrund einer vorübergehenden technischen Störung können wir derzeit nicht unsere Einsatzstatistik aktualisieren.Wir arbeiten an einer Lösung.Hier ein kleiner Überblick über unsere letzten Einsätze:Einsatz Nr.2:03.01.2012, 17:59 Uhr - ...

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester
Arbeitsreichste Nacht des Jahres für 1,3 Millionen FeuerwehrangehörigeBerlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres ...

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für Einsatzkräfte und Rettungsdienst

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester
Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände ...

Christbaumsammlung bereits am 07. Januar 2012

Am Samstag, den 07. Januar 2012, ab 08:30 Uhr, werden durch die Jugendfeuerwehren in Wiesloch und seinen Stadtteilen Baiertal, Frauenweiler und Schatthausen ausgediente Weihnachtsbäume eingesammelt. Die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehren bitten darum, bereits am Tag zuvor, oder am frühen ...

Die Feuerwehr wünscht fröhliche Weihnachten!

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern Wieslochs, der gesamten Feuerwehrfamilie und allen Freunden und Gönnern der Freiwilligen Feuerwerhr Wieloch ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest.Im Notfall ist die Feuerwehr rund um die Uhr über den Europa-Notruf 112 zu ...

Gelungene Jahresabschlussübung der Wieslocher Feuerwehr

Ein Brand in der Omnibuswerkstatt der SWEG war die Ausgangslage der diesjährigen Jahresabschlussübung der Feuerwehrabteilung Wiesloch am vergangenen Samstag. Das Übungsszenario, für das sich dieses mal Orhan Bekyigit, Ronald Martin und Joachim Lauer verantwortlich zeichneten, sah vor, dass bei ...

Acht Tipps der Feuerwehren für sicheren Advent

Acht Tipps der Feuerwehren für sicheren Advent
Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit KerzenBerlin –  Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, ...

Realistische Einsatzübungen erforderten großen Aufwand

Verhieß schon das Alarmstichwort „Person unter Container“ nichts Gutes, so übertraf die Lage am Einsatzort die schlimmsten Erwartungen des Feuerwehr-Einsatzleiters: ein tonnenschwerer, mit Gesteinsbrocken gefüllter Container hatte beim Abladen einen Arbeiter unter sich begraben; und dies ...

Engagement der Feuerwehrleute stand im Vordergrund

Engagement der Feuerwehrleute stand im Vordergrund
Kameradschaftsabend der Abt. Wiesloch am 12. November.Zu ihrem diesjährigen Kameradschaftsabend fanden sich kürzlich die Angehörigen der Wieslocher Kernstadtfeuerwehr zusammen. Wie in den vorangegangenen Jahren diente den Floriansjüngern die Festhalle des PZN als Veranstaltungsort des ...

Ab sofort kann der Nikolaus geordert werden!

Ab sofort kann der Nikolaus geordert werden!
Unsere fleißigen Helferinnen und Helfer stecken mitten in den Vorbereitungen für den diesjährigen Nikolausnotruf. Ab heute, Montag, den 14.11.2011 kann über das Onlineformular auf www.nikolaus-notruf.de ein Nikolaus geordert werden. ...

Maschinistenlehrgang in Sinsheim | Weiterer Maschinist ausgebildet

Vom 8. bis zum 29. Oktober fand in der Sinsheimer Feuerwache ein Maschinistenlehrgang des Rhein-Neckar-Kreises statt. In 35 Unterrichtseinheiten wurde den Feuerwehrleuten die Bedienung der Feuerwehrpumpen sowie der sonstigen kraftbetriebenen Geräte wie Stromerzeuger, Aggregate für hydraulische ...

Maschinistendienst am 02.11.2011

Nahezu 30 Teilnehmer konnte Ausbilder Karlheinz Schweinfurth zum Maschinistendienst am Mittwochabend begrüßen. Bevor es mit den Fahrzeugen zum Übungsgelände auf den Festplatz ging, galt es, in einem kleinen Wissenstest Fragen zu den Aufgaben und Tätigkeiten eines Maschinisten zu beantworten: ...

Ausbildung im zweiten Hilfeleistungsblock fortgesetzt

Im Rahmen einer Stationsausbildung wurden am Samstag und Sonntag im städtischen Bauhof die Übungseinheiten im zweiten Hilfeleistungsblock fortgesetzt. Die drei Stationen, welche die Wehrleute nacheinander im Wechsel durchlaufen mussten, wurden von Bastian Martin, Michael Raab und Michael Roth ...

Wieslochs Feuerwehrleute starteten beim Volksbanklauf

14 Mitglieder und Unterstützer der Wieslocher Feuerwehr starteten am Sonntagmorgen beim Wieslocher Volksbanklauf.Die Strecke startete an der Volksbank am Fachmartkzentrum und führte am Wald vorbei, über die Feldwege bis nach Nußloch.Die Ergebnisse lassen sich sehen. Es konnte in einigen ...

Vielseitiges Rettungsgerät erfordert gründliche Ausbildung

Ausbildung der DrehleitermaschinistenDass die Drehleiter nicht nur für das Retten aus der Höhe geeignet ist, zeigte in der vergangenen Woche die Ausbildung für die Drehleitermaschinisten. Dabei wurde speziell auf das Retten aus der Tiefe und das Unterflurfahren eingegangen. Denkbare ...

Zweiter Hilfeleistungsblock in diesem Jahr hat begonnen

Mit einem Ausbildungsabend begann am 12.10.2011 der zweite Hilfeleistungsblock in diesem Jahr. Die Übungsleiter Joachim Lauer, Bastian Martin, Michael Raab und Michael Roth hatten für ihre Kameradinnen und Kameraden insgesamt drei Übungsstationen vorbereitet. Themenschwerpunkte waren dabei ...

Hohe Auszeichnung für Orhan Bekyigit

Bundespräsident verleiht das Deutsche Feuerwehr-EhrenkreuzBundespräsident Christian Wulff hat Orhan Bekyigit mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet. Die erstmalige Verleihung dieser hohen Auszeichnung fand am 6. Oktober 2011 im Schloss Bellevue, dem Amtssitz des ...

Jugendfeuerwehren des Bereichs 5 stellen Ihr Können unter Beweis

Jugendfeuerwehren des Bereichs 5 stellen Ihr Können unter Beweis
Am vergangenen Samstag fand in St. Leon die diesjährige Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehren des südlichen Rhein-Neckar-Kreises statt. An der Übung nahm auch die Wieslocher Jugendfeuerwehr mit 17 Jugendlichen, sechs Betreuern und drei Fahrzeugen teil.Bereits um 13.30 Uhr versammelten sich ...

Feuerwehren Wiesloch und Walldorf machen gemeinsame Sache

| Künftig werben beide Feuerwehren auf einem LinienbusBei der Werbung von Nachwuchskräften möchten die Feuerwehren Walldorf und Wiesloch künftig gemeinsame Sache machen. Wie sie in der Veranstaltungseinladung zur Präsentation eines Werbefahrzeugs am vergangenen Sonntag schreiben, gehen sie ...

Gemeinsame Fortbildung mit dem DRK Wiesloch

Gemeinsame Fortbildung mit dem DRK Wiesloch
Trotz Ferienzeit ist bei Wieslochs Hilfsorganisationen die ständige Einsatzbereitschaft gewährleistet.Auch die Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte hat bei den ehrenamtlichen Helfern einen hohen Stellenwert. Das breite Spektrum der Einsätze erfordert eine hohe Professionalität. Bei ...

Zum Zelten kam das gute Wetter

Zum Zelten kam das gute Wetter
Als die zahlreichen Jugendlichen mit ihrem Betreuerteam nach Altlussheim auf das diesjährige Sommerzeltlager aufbrachen, dachte man noch an eine große Schlammschlacht. Nein, die Teilnehmer waren nicht zerstritten - vielmehr bereitete ihnen das Wetter große Sorgen. Scheinbar meinte es Petrus ...

REWE dankte für verlässliche Zusammenarbeit

REWE dankte für verlässliche Zusammenarbeit
Für ihren schnellen Einsatz, bei dem im vergangenen Jahr ein größerer Sach- und Logistikschaden im Rechenzentrum der REWE Südwest im unteren Wald verhindert werden konnte, erhielt die Wieslocher Feuerwehr ein neues Kommandofahrzeug. Stadtbrandmeister Peter Hecker nahm die Spende am Rande einer ...

Teilnahme am Jubiläum der Feuerwehr Cleebronn

Unter dem Motto „Von früher bis heute“ hatte die Feuerwehr Cleebronn (Landkreis Heilbronn) aus Anlass ihres 125-jährigen Bestehens am 24. Juli 2011 einen Fahrzeugcorso organisiert. Neben modernsten Feuerwehrfahrzeugen bildeten historische Feuerwehrautos einen klaren Schwerpunkt dieses ...

Feuerwehr trainierte Vorgehen bei ABC- Gefahrstoffen

Feuerwehr trainierte Vorgehen bei ABC- Gefahrstoffen
Nicht zuletzt das Reaktorunglück im japanischen Fukushima lenkte die Aufmerksamkeit der Weltbevölkerung auf Gefahrstoffunfälle. Auch hierzulande ereignen sich mehrmals im Jahr Unfälle, bei denen ein gefährlicher Stoff austritt, oder es zu Reaktionen solcher Stoffe kommt. In der Erstphase ...

Jugendfeuerwehr erhielt Spende

Jugendfeuerwehr erhielt Spende
Zu seinem 70. Geburtstag ließ sich Günter Pfeiffer, Geschäftsführer der IMHA Hausverwaltung GmbH und Pfeiffer Bauträger GmbH, etwas ganz besonderes einfallen. Er verzichtete auf die üblichen Geburtstagspräsente zu seinem Ehrentag und bat stattdessen um Spenden für die Wieslocher ...

Erneut Nachwuchs in der Feuerwehrfamilie

Erneut Nachwuchs in der Feuerwehrfamilie
Große Freude bei unserem Aktiven Ralf Zuber und seiner Freundin Nadja Hirsch: mit Tochter Carolina, die am Sonntag das Licht der Welt erblickte, wurde das junge Glück gekrönt. Carolina ist 50 cm groß und wiegt 2970 g. Mutter und Tochter sind wohlauf und inzwischen auch schon daheim in ...

Feuerwehrabzeichen in Gold konnte errungen werden

Feuerwehrabzeichen in Gold konnte errungen werden
Am vergangenen Samstag, den 2. Juli, bestand eine Gruppe aus zehn Wieslocher Feuerwehrleuten das Baden-Württembergische Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold in Bad Friedrichshall. Bei diesem Abzeichen handelt es sich um einen in drei Teile gegliederten Wettbewerb, der zunächst mit der Stufe ...

Leistungsabzeichen in Gold bestanden!

Leistungsabzeichen in Gold bestanden!
Am Samstag, den 2. Juli hat unsere Leistungsabzeichen-Gruppe in Bad Friedrichshall das Leistungsabzeichen in Gold bestanden! Die Gruppe hat damit unter der Leitung ihres Gruppenführers und Trainers Michael San Jose ihre lange und intensives Trainingsarbeit in diesen großartigen Erfolg umsetzen ...

Feuerwehr war stark gefordert

Nahezu an jedem Tag der letzten Woche mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch Hilfe leisten. Binnen sieben Tagen wurden sie zu sieben Einsätzen gerufen. Auffallend häufig wurden die Helfer zu sogenannten Notfalltüröffnungen gerufen. Meist machen sich in ...

Hilfsorganisationen beeindruckten mit Schlagkraft

Ehrenamtlich aktive Angehörige stellten Hilfsdienste der Weinstadt  auf dem Tag der Helfer vorZahlreiche Besucher aus Wiesloch und Umgebung nahmen die Gelegenheit am Wochenede wahr, beim Tag der Helfer mehr über die Wieslocher Hilfsorganisationen zu erfahren. Feuerwehr, Malteser, Deutsches ...