161 - Sturmschaden

Einsatz 161 , am Montag, 16 September 2013, 20:38 Uhr in Wiesloch , Gewann Haagen

Zum 6. Einsatz binnen 48 Stunden wurden die freiwilligen Kräfte der Feuerwehr Wiesloch am Montag Abend alarmiert: Im Gewann Haagen war ein kleinere Baum über die Fahrbahn gestürzt und blockierte die Zufahrt zu der dortigen Sportanlage. Der Baum wurde entfernt, die Blockade somit aufgehoben. ...

Ludwig Sauer zum Bürgermeister der Stadt Wiesloch gewählt

Feuerwehrkamerad tritt die Nachfolge von Frau Bürgermeisterin Ursula Hänsch an

Ludwig Sauer zum Bürgermeister der Stadt Wiesloch gewählt
Am vergangenen Mittwoch wählte der Gemeinderat Ludwig Sauer zum Beigeordnenten (Bürgermeister) der Stadt Wiesloch, als Nachfolger von BM Ursula Hänsch.Die Feuerwehr beglückwünscht ihren Kameraden zu dem tollen Erfolg und wünscht ihm viel Glück, Kraft und immer eine glückliche Hand in ...

160 - Fahrzeuganforderung - Drehleiter: Zimmerbrand

Einsatz 160 , am Montag, 16 September 2013, 11:31 Uhr in Nußloch , Reitenweg

Fahrzeuganforderung - Drehleiter: Zimmerbrand
Zu einem Zimmerbrand nach Nußloch wurde die Wieslocher Feuerwehr am Montag Mittag alarmiert. Das Fahrzeug er Nußlocher Wehr war zu diesem Zeitpunkt nicht einsatzbereit, weswegen unmittelbarer Ersatz aus der Nachbarstadt angefordert wurde. Ein Trupp unter Atemschutz begab sich zur ...

159 - Öl auf Gewässer

Einsatz 159 , am Sonntag, 15 September 2013, 18:11 Uhr in Baiertal

Öl auf Gewässer
Noch während die meisten Wieslocher Kräfte auf der Bundesstraße 3 gebunden waren, gab es erneuten Alarm: Zu einer Gewässerverunreinigung im Ortsteil Baiertal wurde die Abteilungswehr alarmiert. Mittels Mannschaftstransportwagen wurde daraufhin eine Ölsperre aus dem Nachschublager, sowie ...

158 - Verkehrsunfall

Einsatz 158 , am Sonntag, 15 September 2013, 17:18 Uhr in Wiesloch , Bundesstraße 3

Verkehrsunfall
Unmittelbar im Anschluss an den Einsatz in Dielheim, wurden die Wieslocher Kräfte zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 3 alarmiert. Durch zufällig an der Einsatzstelle vorbeikommende Helfer des technischen Hilfswerks aus Heidelberg, konnte bereits sehr früh Entwarnung gegeben werden: ...
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image